Aktuelles

GV Schweizer Jungzüchter 10.04.2012

 

Neuer Präsident und vier neue Vorstandsmitglieder gewählt

 
Daniel Küng, SBJV<> Anschliessend an die Begrüssung blickte der abtretende Präsident Cadalbert auf ein äusserst gelungenes Vereinsjahr zurück. Beginnend mit einem sehr wertvollen Tag der Milch, wo sich die Jungzüchter immer stark einsetzen, fand das Vereinsjahr einen sehr gelungenen Start. Weiter war sicherlich der alle Jahre stattfindende Jungzüchter-Wettbewerb an der Olma, mit Rinder-, Kälber und Jungrichterwettbewerb ein erster Höhepunkt.
Am 8 Dezember konnte dann die Neue Website (www.jungzuechter.ch) aufgeschaltet werden, welche stets über verschiedenste Aktivitäten der SBJV informiert. Als sehr gelungen konnte sicher auch die Jungzüchterreise nach Frankreich bewertet werden. Die über 50 Jungzüchter sahen in den 2 Tagen viel Interessantes und Lehrreiches bei einer der am stärksten wachsenden Braunviehpopulation.
 
Viele Wechsel im Vorstand
Nach 3 Jahren als Präsident gab Samuel Cadalbert (GR) den Rücktritt aus dem Vorstand. Weitere Rücktritte gab es von Barbara Rohrer (AG/ZG), Nicola Croce (TI) und Matthias Süess (SG/AI/AR). Neu in den Vorstand gewählt wurden Severin Beeli (GR), Patrick Schönmann (AG/ZG), Mathias Vitali (TI) und Michaela Glarner (SG/AI/AR). Als neuer Präsident wurde Enrico Bachmann unter grossem Applaus gewählt. Er bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.
Samuel Cadalbert und Barbara Rohrer wurden im Anschluss an die Wahlen, als Dank für ihren grossen Einsatz, zudem als neue Ehrenmitglieder gewählt.
 
Kuhsignale
Anschliessend an die GV durften die anwesenden Besucher ein spannendes und sehr lehrreiches Referat über Kuhsignale hören. Hierbei zeigte Christian Manser auf, was einem die Kuh mit Ihrem Verhalten sagen will, und wie mit kleinen Massnahmen schon viel erreicht werden kann.
 
 

««zurück