Aktuelles

GV SBJV 2014 30.04.2014

 

SBJV mit neuer Führung


Michaela Glarner heisst die neue Präsidentin der Schweizerischen Braunvieh-Jungzüchter Vereinigung (SBJV). Sie wurde an der Generalversammlung vom 15. April in Wädenswil einstimmig als Nachfolgerin von Enrico Bachmann gewählt. Mit sechs Austritten und fünf Eintritten gab es einen grösseren Wechsel im Vorstand.

Michaela Glarner ist neue SBJV-Präsidentin

Die 48 anwesenden Stimmberechtigten wählten Michaela Glarner einstimmig zur neuen Präsidentin der SBJV. Michaela ist 22 Jahre alt und auf dem elterlichen Betrieb in Schänis SG aufgewachsen. Der Betrieb umfasst 32 Brown-Swiss-Kühe, und die eigene Aufzucht. Nach der obligatorischen Schulzeit begann sie die Ausbildung zur Landwirtin mit 2 Lehrjahren in Mels und Näfels. Anschliessend absolvierte sie die Jahresschule am Plantahof. Nach der Ausbildung hatte Michaela auf einem Viehhandelsbetrieb in Unterterzen gearbeitet, bis Sie im August 2012 die Weiterbildung zur Agrotechnikerin HF am Schluechthof in Cham in Angriff nahm. Im Juni 2014 wird die SBJV-Präsidentin diese Weiterbildung abschliessen und in der Zentralschweiz in einer kleineren Futtermittelfirma in der Beratung und im Verkauf tätig sein.

Michaelas grosse Leidenschaft ist die Landwirtschaft. Sie engagiert sich auch bei den St. Galler Jungzüchtern, welche Sie bei der SBJV vertritt. Ihr Ziel ist es, möglichst junge Leute für die Landwirtschaft zu motivieren.

Änderungen im Vorstand

Mit Daniel Küng LU, Severin Beeli GR, Philipp Stucki GL, Matthias Vitali TI, Enrico Bachmann NWS und Timi Halter OW/NW gaben per GV 2014 gleich sechs Mitglieder den Rücktritt aus dem Vorstand. Für die Berner und die Nordwestschweizer Jungzüchter stellte sich kein Nachfolger zur Wahl. Diese zwei Sitze bleiben somit vakant. Neu in den Vorstand kommen Florian Pfulg LU, Durana Caduff GR, Beat Zehnder GL, Cinzia Pedrini TI und Remo Bürgi OW/NW.

Ehrungen

Enrico Bachmann ehrte die zurücktretenden Vorstandsmitglieder mit einer Glocke und dankte ihnen für ihr Engagement in den letzten Jahren. Enrico Bachmann wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

 

v.l.: Beat Zehnder (GL), Remo Bürgi (OW/NW), Cinzia Pedrini (TI), David Ackermann (TG), Durana Caduff (GR), Reto Gerhard (ZH), Michaela Glarner (Präsidentin, SG/AI/AR), Florian Pfulg (LU), Patrick Schönmann (AG/ZG), Michi Briker (UR) / auf dem Bild fehlt: Christian Schönbächler (SZ)

 

««zurück